...Teil 2 der Aktion "Gegensprechanlage" - Jan rettet mich vor Opa Willi

So mancher erinnert sich vielleicht an die Geschichte mit der tesafilmverklebten Gegensprechanlage?! - Nein? - Na dann kurz zusammengefasst: Ein Ausbau des Haustelefons stand an, gefolgt von einer versuchten Neumontage, einem Rückbau und einer glücklichen Ebay-Auktion, welche den Status Quo, also eine funktionierende Gegensprechanlage in unserer Wohnung wiederherstellen sollten. Doch beim Einschalten des Lichts läuft irgendwas schief und die Sicherung knallt raus...

Wenn die Dame des Hauses Elektronikbauteile in die Hand bekommt, glänzen ihre Augen (vor Glück) und die ihres Mannes glänzen auch, aber aus anderem Grund...

Dem Rausfliegen der Sicherung ging noch eine winzige Kleinigkeit voran, nämlich die Tatsache einer (kürzlich vorher erworbenen) MP3 Türklingel. Diese sollte einen guten Platz oberhalb der Eingangstür, quasi 1,50m  über der Gegensprechanlage und dem Flurlichtschalter bekommen, wozu sauber ein Loch in die Wand gebohrt wurde, um Dübel und Schraube für den Klingelkasten anzubringen.

Wo genau im letzten Satz liegt nun der Fehler?

- Richtig - Wenn an einer Wand ein Elektroteil, wie z.B. Gegensprechanlage oder Lichtschalter montiert sind, die jeweils eine Stromversorgung benötigen, muss an irgendeiner Stelle das Stromkabel verlegt sein.

Dieser Umstand wurde mir just in dem Moment bewusst, als das Loch für die MP3 Türklingel sich in einigermaßen fortgeschrittenem Zustand befand und die Bohrung ruckartig abgebrochen wurde. Daraufhin erfolgte der misslungene Lichttest.

Da steh ich nun und ahne schlimmstes. In so einem Fall tue ich immer....Keine Ahnung.

Ich mach erst mal ein neues Leuchtmittel in die Lampe und probiere es nochmal. - Blöde Idee? - Ach was! Ich nenne das: Tatendrang. - Und man stelle sich vor, was passiert ist...

Die Lampe leuchtet wieder!!!!! - Mir fallen hundert Steine vom Herzen. - Scheiss Zufall oder wie? Na egal und gut, dann kann's ja weitergehen: Das Ebay-Paket ist angekommen. Das Haustelefon ist natürlich nicht exakt das gleiche Modell, sondern das Nachfolgemodell, welches sich in einem einzigen Buchstaben einer (gefühlt) 120stelligen Seriennummer unterscheidet. Sei's drum. Also Drähte alle wieder ab von dem alten Ding, das neue aufgeschraubt und alle Drähte an das neue Teil wieder dran, so ungefähr jedenfalls. Nachfolgemodell hin oder her, baugleich ist baugleich, auch wenn die Beschriftung (so fern es eine gibt) leicht anders aussieht. Egal, alle Drähte sind irgendwie dran, Ding an die Wand geschraubt und Klingeltest vor der Wohungstür: Nicht bestanden. - Klingeltest von der unteren Haustür: Nicht bestanden. - Blöd. - Klingeltest beim Nachbarn: Nicht bestanden. Bei allen anderen Nachbarn auch nicht. Oh-oh! #FAIL

Tief durchatmen, Ruhe bewahren, wieder das ganze Zeug zurückbauen zur alten tesafilmverklebten Version. Klingeltest 1,2,3: Nicht bestanden.

PANIK!

Mit leicht zittrigen Händen ruf ich bei einem Freund an und gestehe ihm alles. Lachend verspricht er mir, gleich vorbeizukommen.

Wenige Minuten später klingelt er an der Tür ;-) es am Telefon und meine Rettung ist da inklusive zwei großer Werkzeugkisten. Gegensprechanlagen sind unlustig. Try and Error (meine Lieblingsmethode) geht nicht, muss ich lernen. Error bedeutet im günstigsten Fall, dass die Sicherung der Haustelefonanlage neben dem Hauptstromkasten rausgeflogen ist, in allen anderen Fällen sind größere Reparaturen an der Anlage nötig.
Seit Jan aber da ist, geht es mir bedeutend besser, er kriegt das sicher hin. Bestimmt!

Tatsächlich habe ich (wir) wiedermal Glück, denn die Sicherung sieht ziemlich verkokelt aus. - Tadaaa, die richtige Ersatzsicherung hat er auch gleich mitgebracht. Wunderbar. Dann noch kurz die Anlage in Augenschein genommen, umgebaut (warum geht das bei ihm so viel schneller als bei mir?), getestet: Geht. geht. geht. Alles geht wieder! #NoFail

Seitdem haben wir eine nagelneue, bombenfest sitzende und vor allem funktionierende Gegensprechanlage! (Die MP3 Klingel wurde übrigens bis heute nicht in Betrieb genommen)

Dank @Jan keine Opa-Willi Klebeband- oder Gummibefestigungslösungen mehr!


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

 
Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!